STARTWAS IST YOGA?PERSĂ–NLICHUNTERRICHTSORTELITERATURLINKSKONTAKT
WAS IST YOGA?

 

 

Weg und Ziele

Das Wort "Yoga" stammt aus der alten Gelehrtensprache Sanskrit und bedeutet "verbinden" oder auch
"zusammenbringen".

In der Geschichte der Menschheit
tauchte das Wort "Yoga" vor etwa zweitausend Jahren das erste Mal auf.
Ursprünglich ein Geschenk Indiens, breitete sich der Yoga immer mehr über die ganze Welt aus und gehört
heute für Millionen von Menschen zum täglichen Leben.

Yoga ist ein bewährter und wirksamer Weg, die körperliche Kraft und Beweglichkeit zu erhalten, die
Gesundheit zu fördern und zu inneren Ruhe und Gelassenheit zu finden. Wir lernen, uns und unsere
Umwelt besser zu verstehen und mit mehr Leichtigkeit und Freude zu leben.

Ziel von Yoga ist es, alle Aspekte eines Menschen in Einklang zu bringen - Körper, Geist und Seele verbinden
sich, werden zur Einheit.

Yoga bedeutet aber auch, einen Punkt zu erreichen, der bis jetzt unerreichbar war. Durch achtsames Üben
kommen Prozesse der Veränderung in Gang, die sich positiv auf unser ganzes System und auf unseren Alltag
auswirken. Yoga berührt uns auf allen Ebenen unseres Menschseins, sowohl auf körperlicher, als auch auf
mentaler Ebene.

Als uralter Erfahrungschatz hat er bis heute nichts an Gültigkeit verloren.




 




 

Vini-Yoga und Tradition  

Mein Unterricht ist auf der Methode "Vini-Yoga", einer grossen und alten Tradition aufgebaut.
Vini-Yoga ist weder ein Stil noch eine Marke, sondern eine Bezeichnung, wie Yoga geübt werden soll,

nämlich auf eine ganz besondere Weise.

 

Im Mittelpunkt steht der Mensch in seiner Einzigartigkeit. Dieser Einzigartigkeit wird Vini-Yoga gerecht,
indem er den Menschen dort abholt, wo er steht. Dies bezieht sich nicht nur auf seine körperlichen
Gegebenheiten, sondern auch auf seinen kulturellen Hintergrund, seine Wünsche und Bedürfnisse.


Vini-Yoga passt sich dem Menschen an, nicht umgekehrt. Ziel ist es, hilfreiche Strukturen zu stärken und
hinderliche zu schwächen.

Eng verbunden mit den beiden Lehrern T. Krishnamacharya und T.K.V. Desikachar versteht sich Vini-Yoga
als einen offenen Weg zu mehr Gesundheit und innerem Frieden. Er ist transparent, frei von religiösen Dogmen
und hinterfragbar.


 

 

 

STARTWAS IST YOGA?PERSĂ–NLICHUNTERRICHTSORTELITERATURLINKSKONTAKT